Blutspendetermin
8.11.2022 15:00 - 19:00 Uhr

Forum-Veranstaltungszentrum, Rektor-Wurr-Straße 1-3

Anmelden über DRK Blutspenden online

Ein herzliches Dankeschön allen spendewilligen vom 6.9.2022

Es wurde 117 Mal gespendet, davon 9 Erstspender.

Für alle Mitglieder und Partner/innen:

Am Donnerstag, den 10.November 2022 fahren wir an die Schlei. Abfahrt an der Fördesparkasse um 9.30 Uhr. Raddampferfahrt mit Grünkohl-Buffet,                       2stündige Rundfahrt durch Schwansen, in Kappeln können Sie noch bummeln             und /oder Kaffeetrinken.      Gegen 19:00 Uhr Ankunft Hohenwestedt.

Fahrpreis 50,-€ ( Dank der Unterstützung der Seniorenstiftung der Fördesparkasse und eines Zuschusses des DRK - OV).  Ab mindestens 44 Anmeldungen ermäßigt sich der Preis auf 45€.            Anmeldeschluss: 15.10.22
Die Bezahlung erfolgt durch Abbuchung von Ihrem Mitgliedskonto!!!!
Anmeldung bei Sabine Witthinrich 04871-582 (auch Anrufbeantworter) und Astrid Lau 04871-4305 (auch Anrufbeantworter)

Vortrag mit dem Hospizverein:

Am 27.09.22 haben wir, der DRK-OV-Hohenwestedt mit dem Hospizverein Hohenwestedt , eingeladen zu einem Info-Abend zum Thema "Osteoporose - was tun?"
Der Apotheker Dr. Malte Borowski und die Heilpraktikerin Gabriela Ehlers-Kallies berichteten über Ursachen, Krankheitsbild und medizinische und therapeutische Maßnahmen sachlich und anschaulich. Es wurden Fragen gestellt und beantwortet.
Wir bedanken uns bei Frau Ehlers-Kallies und Dr. Borowski für Ihre kostenfreien Informationen und freuen uns, der Hohenwestedter Tafel eine kleine Geldspende ( statt Eintrittsgeld und Honorar)  zukommen zu lassen.

Wir bedanken uns bei den 137 Blutspendern, die am 31.Mai im Forum waren.  Den Abiturienten der Schule Hohe Geest können wir dazu gratulieren, dass sie ihre Wette gewonnen haben. Damit erhalten sie einen Zuschuss für ihren Abiball von uns. Zusätzlich zu den Erstspendern der Wette spendeten 12 weitere Personen zum ersten Mal.

Wir sind überwältigt. Vielen Dank!

Mitgliederversammlung am 07. Juli. 2022

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung haben wir  im Landhaus in Hohenwestedt abgehalten. Nach dem offiziellen Teil  der Versammlung, in dem wir u.a. den Vorstand entlastet und langjährige Mitglieder geehrt haben, mussten wir uns auch von einem langjährigen Vorstandsmitglied verabschieden. Frau Sierk hat viele Jahre mit Ihrem Mann uns ehrenamtlich zur Seite gestanden. 
Wir Danken Ihr, für Ihren selbstlosen Einsatz. 
Du wirst uns fehlen. 

Zu Gast hatten wir noch den Stellvetretenden Bürgermeister Herrn Ahlf aus Hohenwestedt, der uns über aktuelle Themen der Gemeinde informierte. Im Anschluss gab es noch für uns eine Darstellung der Gruppe "Steffi Stolp und Ihre Tanzderns". 
Mit dieser Darbietung sind wir dann in den gemütlichen Teil der Veranstaltung gekommen. Beim anschließenden Abendessen, dass uns das Landhaus Hohenwestedt zauberte, ließen wir die Mitgliedersammlung ausklingen. 

Wir bedanken für die rege Beteiligung und freuen uns aufs nächste Jahr.

Hilfe für die Ukraine

Der OV Hohenwestedt steht mit dem Hilfsprojekt in Haale in Verbindung. Die erste Hilfsladung ist unterwegs. Wenn Sie gute, warme Kleidung, Babysachen und Zubehör, Rucksäcke, Powerbanks oder andere brauchbare Spenden haben, bewahren Sie sie zuhause auf und melden Sie sich telefonisch bei H.Allais 04871 1066 oder                       Heike Peters 04871 1695.   Sobald wir von einer neuen Tour an die Grenze hören, kontaktieren wir Sie. Spenden für Kraftstoff der Transporter  werden auch gerne gesammelt.        Zudem ist ein Trio um Birgit Arndt aktiv und sammelt Spenden, Verbandsmaterial, Schmerzmittel und Babynahrung für die nächste Tour Richtung Ukraine.